Zwettler Floriani legten sich erfolgreich mit Rundholzbagger an

Erstellt am 28. Jänner 2022 | 09:05
Lesezeit: 2 Min
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
Beim Sägewerk am Gradnitztalweg in Zwettl drohte am 27. Jänner ein Rundholzbagger umzukippen. Die Feuerwehr Stadt-Zwettl half.

Die Alarmierung ging bei den Floriani um 20.47 Uhr ein. 14 Feuerwehrmitglieder rückten mit drei Fahrzeugen zum Einsatzort aus. Dort wurde der Bagger mit einer Seilwinde gesichert, um ein weiteres Abrutschen zu verhindern.

Gemeinsam mit dem Baggerarm der Arbeitsmaschine wurde der Rundholzbagger wieder auf die Forststraße gezogen. Dieser Einsatz konnte um 22.25 Uhr erfolgreich beendet.