Feuerwehr zu Brand in WC-Anlage gerufen. Zu einem Brand beim OBI Baumarkt in Zwettl wurde die Freiwillige Feuerwehr Zwettl-Stadt am 15. Juli alarmiert.

Von NÖN Redaktion. Erstellt am 16. Juli 2019 (20:00)
shutterstock.com
Symbolbild

Bei Eintreffen am Einsatzort wurde der Einsatzleiter durch Mitarbeiter der Firma OBI empfangen und darüber informiert, dass es sich um einen Realbrand in den WC-Anlagen des Verkaufsraumes gehandelt hat. Durch die Brandmeldeanlage konnten die Mitarbeiter den Brand noch in der Entstehungsphase entdecken und schlimmeres verhindern. Durch die Mitglieder der FF Zwettl-Stadt wurde der WC-Bereich mittels Druckbelüftungsgerät rauchfrei gemacht. Vermutlich wurde der Brand durch eine brennende Zigarette ausgelöst.