Bauen neben dem Pfarrhof in Bärnkopf nun möglich. Gemeinde Bärnkopf kaufte Bauland neben dem Pfarrhof und trat Leaderregion bei.

Von Sebastian Dangl. Erstellt am 17. Oktober 2020 (06:22)
Bürgermeister Arnold Bauernfried wurde für seine Pensionierung als Amtsleiter von Vizebürgermeister Erich Bauernfried und dem Gemeinderat mit einer Urkunde geehrt.
privat

Bei der jüngsten Gemeinderatssitzung stand ein Thema besonders im Vordergrund: Beschlossen wurde der Ankauf eines Baugrundstückes nördlich des Pfarrhofes im Ortszentrum. Auf der Wiese sollen jetzt mehrere Einfamilienhäuser gebaut werden, Bewerber gibt es laut SPÖ-Bürgermeister Arnold Bauernfried schon einige.

Der gesamte Grund wird auf fünf kleinere Flächen aufparzelliert. „Die Initiative ist gut angekommen, denn die Gemeinde selbst hat außer dem Gemeindehaus keine eigenen Grundstücke. Auf der neuen Fläche sollen sich jetzt Jungfamilien ansiedeln können“, erklärt Bauernfried.

Ein weiterer Punkt auf der Tagesordnung war die Verlängerung der Mitgliedschaft in der Leaderregion Südliches Waldviertel – Nibelungau bis 2027. Zudem wurde Arnold Bauernfried zur Pensionierung als Amtsleiter vom Gemeinderat mit einer Urkunde geehrt.