Inkasso-Betrüger auch bei uns aktiv

Erstellt am 31. August 2016 | 04:55
Lesezeit: 2 Min
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
Geld
Foto: NOEN, Erwin Wodicka
Gleich zwei Fälle im Bezirk innerhalb einer Woche angezeigt.

Betrugsversuche falscher Inkassofirmen häufen sich in letzter Zeit. Auch bei uns versuchen diese Täter vermehrt ihr Glück. Gleich zwei Fälle innerhalb einer Woche kamen im Bezirk Zwettl zur Anzeige. Polizei und Konsumentenschützer warnen die Bevölkerung, im Zweifelsfall keinesfalls den Forderungen nachzukommen.

Sowohl bei einer Pensionistin aus der Gemeinde Bad Traunstein als auch bei einem Allentsteiger versuchten die Betrüger ihr Glück. In beiden Fällen blieb es beim Versuch, die Betroffenen zahlten nicht.

Lesen Sie mehr dazu in der aktuellen Printausgabe der NÖN Zwettl.