Neujahrsempfang erreichte auf Facebook 15.600 Personen. Der erste digitale Neujahrsempfang der Zwettler Stadtgemeinde erreichte auf Facebook über 15.600 Personen, auf Youtube wurde das Video ebenfalls bereits hunderte Male angeklickt.

Von Markus Füxl. Update am 24. Januar 2021 (08:00)
Ziehen ein tolles Fazit zum ersten digitalen Neujahrsempfang in Zwettl: Edwin Kainz, Tom Weiss, Andrea Wiesmüller, Hermann Neumeister, Franz Mold und Tobi Rudig.
Stadtgemeinde Zwettl

Ein positives Fazit zum ersten digitalen Neujahrsempfang zieht die Stadtgemeinde Zwettl und das Produktionsteam von "Adler & Wald". Der Empfang wurde auf Facebook und Youtube gestreamed.

Auf Facebook waren damit bereits zu Wochenbeginn 15.641 Personen erreicht worden, das Video wurde ebenfalls mehr als 10.000 Mal aufgerufen. "Inklusive der Bewerbung vor dem Event haben wir in den letzten Tagen 21.506 Personen erreicht", heißt es in einer Aussendung von "Adler & Wald". Das Video brachte 2.173 Kommentare, Likes und Shares, auf Youtube wurde es 621 Mal angeklickt.

"Hier konnte durch die Bank ein tolles Ergebnis erzielt werden und es gibt im Bezirk Zwettl definitiv nicht viele Facebook-Nutzer, denen das Video entgangen ist", heißt es von "Adler & Wald".