Rieggerser war Schätzmeister. Der diesjährige Dorf-Ball der Orte Rieggers und Gerlas fand am 16. Februar im Gasthaus Laister in Rieggers statt.

Von Franz Pfeffer. Erstellt am 19. Februar 2019 (16:28)

Der gut besuchte Ball wurde von Obmann Helmut Fraberger und seinem Team der ÖVP-Rieggers organisiert und vorbereitet. Bei der Tombola und dem Schätzspiel gab es viele Sachpreise zu gewinnen. Beim Schätzspiel musste erraten werden, wieviele Holzscheibchen sich auf einer Kugel aus Styropor befinden, richtig waren 1.187 Stück.
Josef Hofmann aus Rieggers tippte auf 1.158 und wurde somit Schätzmeister des Balles. Für ein abwechslungsreiches Tanzvergnügen sorgte „Willi der Grünbacher“.