Auto kam von B38 ab und landete im Graben. PKW-Lenkerin kam auf der B 38 von der Straße ab. Feuerwehr barg das Auto mit Kran.

Von NÖN Redaktion. Erstellt am 16. Januar 2020 (11:13)
Der Unfallwagen im Graben.
Herbert Honeder

Eine Pkw-Lenkerin landete am 12. Jänner auf der B 38 ins Schleudern und landete im Graben.

Gegen 13 Uhr fuhr eine PKW-Lenkerin mit ihrem SUV von Zwettl kommend Richtung Rastenfeld. Kurz nach der Ausfahrt Friedersbach Ost kam die junge Frau auf der B 38 ins Schleudern, schlitterte über die gesamte Fahrbahn und kam auf der Gegenseite im Straßengraben zum Stehen.

Verletzt wurde niemand. Die Feuerwehr Friedersbach barg das Auto mit dem Kranfahrzeug und regelte einseitig den Verkehr. Die anwesenden Polizeibeamten nahmen den Unfall auf und Mitarbeiter des Roten Kreuzes Zwettl umsorgten die Lenkerin. Der Einsatz dauerte circa eine Stunde.