Mit Motorsäge in Bein geschnitten. Ein 29-Jähriger aus der Gemeinde Waidhofen an der Thaya verletzte sich bei Arbeiten am Giebel eines Daches in Breitenfeld, Gemeinde Göpfritz.

Von Red. Zwettl. Erstellt am 23. September 2020 (18:17)
Symbolbild
APA (Archiv/dpa)

Der Mann schnitt am 23. September überlange Dachlatten ab. Beim Abstützen mit dem rechten Bein geriet die Arbeitshose laut Polizei in die Kette der Motorsäge. Das Gerät schnitt dem 29-Jährigen am rechten Bein unterhalb des Knies in die Wade. Nach Erstversorgung an der Unfallstelle wurde er mit dem Notarzthubschrauber in das Landesklinikum Horn gebracht.