Kollision: 72-Jähriger kam auf Gegenfahrbahn . Ein 72-Jähriger aus der Gmeinde Ennsdorf kam am 9. August gegen 13.45 Uhr auf die Gegenfahrbahn und stieß mit dem Pkw einer 26-Jährigen aus Linz zusammen.

Von Red. Zwettl. Erstellt am 10. August 2020 (08:37)
Symbolbild
Shutterstock.com, Noska Photo

Der Lenker war auf der B119 von Arbesbach kommend in Richtung Griesbach unterwegs. Unmittelbar nach der Kampbrücke kam es zum Unfall. Durch den Zusammenstoß wurden beide Fahrzeuge schwer beschädigt und waren nicht mehr fahrbereit.

Die Lenker wurden nach Erstversorgung mit den Rettungen Arbesbach und Groß Gerungs ins Krankenhaus Zwettl eingeliefert. Während der Unfallaufnahme war die B 119 bis 15.15 Uhr für den gesamten Verkehr gesperrt. Eine lokale Umleitung wurde eingerichtet.