Sensation: Elf Störche im Ort

Erstellt am 13. August 2022 | 04:49
Lesezeit: 2 Min
Bis vor rund 15 Jahren gab es am Pfarrhof in Groß Gerungs einen Storchenhorst, seither sah man dort in der Gegend keine Störche mehr.

Umso größer war die Freude bei den Bewohnern in Kleingundholz, als sich vorige Woche gleich elf Störche im Ort tummelten. Drei Tage lang wurden sie von den Bewohnern beobachtet. „Sie waren drei Tage da und staksten auf den Wiesen umher. In der Ortschaft saßen sie auf den Dächern und auf den Rauchfängen. Eines Abends saßen acht auf dem Dach des Nachbarhauses. Das Klappern der Störche war laut zu hören“, erzählte Josef Holzweber. „Auch die Autofahrer haben gestoppt und geschaut – das ist ja wirklich eine Sensation“, lacht Josef Holzweber.