Einbruch verhindert: Verdienstzeichen für Göpfritzerin. Ingrid Löscher Weninger verhinderte einen Einbruch. Sie wurde für ihre Courage ausgezeichnet.

Von NÖN Redaktion. Erstellt am 23. Juni 2019 (07:40)
Raiffeisen-Holding Niederösterreich-Wien
Ingrid Löscher Weninger wurde mit dem Sicherheitsverdienstpreis ausgezeichnet. Es gratulierten Landespolizeidirektor-Stellvertreter Rudolf Slamanig, NÖ-Versicherung Generaldirektor Hubert Schultes, Bezirkspolizeikommandant-Stellvertreter Wolfgang Gottsbachner, Bezirkspolizeikommandant Rudolf Mader, Raiffeisen Holding NÖ-Wien Obmann Erwin Hameseder, Polizeiinspektionskommandant Georg Hackl und Landespolizeidirektor-Stellvertreter Franz Popp.

Couragierte Menschen wurden am 14. Juni im Raiffeisenhaus in Wien vor den Vorhang geholt.

Mit dem Sicherheitsverdienstpreis der Raiffeisenlandesbank Niederösterreich-Wien und der Niederösterreichischen Versicherung wurde darunter auch Ingrid Löscher Weninger aus Göpfritz ausgezeichnet. Sie beobachtete, wie sich zwei vermummte Männer an einem Fenster des Lebensmittelmarktes zu schaffen machten. Die Frau verständigte sofort die Polizei. Die Einsatzkräfte konnten die Täter noch am Tatort in ihrem Fahrzeug anhalten und festnehmen. Im Zuge der weiteren Erhebungen wurden ihnen 40 Geschäftseinbruchsdiebstähle im nördlichen Niederösterreich nachgewiesen, einer davon unmittelbar (zirka eine Stunde) vor der Tat.

Insgesamt wurden 34 Exekutivbeamte und acht Zivilpersonen mit dem Sicherheitsverdienstpreis ausgezeichnet.