Kfz-Werkstatt abgebrannt - Hoher Sachschaden

Erstellt am 27. Jänner 2014 | 11:48
Lesezeit: 2 Min
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
Feuerwehr
Foto: NOEN
Im Bezirk Zwettl ist Sonntagabend ein als Kfz-Werkstatt genutzter Holzschuppen abgebrannt.
Die Polizei berichtete von einem hohen Sachschaden. Zuvor hatte ein 22-Jähriger an einem auf einer Hebebühne stehenden Pkw Schweißarbeiten durchgeführt. Kurz darauf sah er vom gegenüberliegenden Wohnhaus aus Flammen aus dem Dach dringen und rief die Feuerwehr.