Zwei Verletzte bei Verkehrsunfall

Erstellt am 30. März 2017 | 13:05
Lesezeit: 2 Min
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
Alle sechs Verletzten wurden ins Krankenhaus gebracht
Alle sechs Verletzten wurden ins Krankenhaus gebracht
Foto: APA (Archiv/Webpic)
Zu einem Unfall mit zwei Verletzten kam es am Morgen des 28. März bei Kleinnondorf.

Eine 32-Jährige aus der Gemeinde Zwettl lenkte ihren Pkw aus Grafenschlag kommend in Richtung Bad Traunstein. Zur gleichen Zeit fuhr ein 32-jähriger Grafenschläger auf der benachrangten Landesstraße aus Wielands kommend in Richtung Kreuzungsbereich. Er wollte dort nach Grafenschlag einbiegen.

Dabei blendete ihn vermutlich die Sonne, er übersah den Pkw der 32-Jährigen und kollidierte mit ihrem Fahrzeug. Der Pkw der Zwettlerin kam daraufhin nach etwa 60 Metern auf der rechten Fahrzeugseite im Straßengraben zum Stillstand.

Beide Fahrzeuglenker erlitten Verletzungen unbestimmten Grades. Sie wurden mit der Rettung in das Landesklinikum Zwettl eingeliefert.

An beiden Fahrzeugen entstand durch den Unfall erheblicher Sachschaden. Die Freiwillige Feuerwehr Grafenschlag barg die Pkws. Dabei musste der Fahrzeugverkehr wechselweise an der Unfallstelle vorbeigeführt werden.