Landarbeiterkammer hilft mit zinsenlosen Darlehen

Erstellt am 30. Juni 2021 | 08:54
Lesezeit: 2 Min
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
Andreas Freistetter Symbolbild
Andreas Freistetter
Foto: Landarbeiterkammer
Die NÖ Landarbeiterkammer bietet jenen von Unwetterschäden betroffenen Mitgliedern rasche und unbürokratische Hilfe in Form von zinsenlosen Darlehen an.

„Gerade in Notsituationen sollen unsere Mitglieder wissen, dass sie auf die Unterstützung ihrer Interessenvertretung zählen können“, betont NÖ Landarbeiterkammer-Präsident Andreas Freistetter. Für die Beseitigung von Unwetterschäden an ihren Häusern können Mitglieder der NÖ Landarbeiterkammer je nach Schadenshöhe eine LAK-Katastrophenhilfe in Form eines zinsenlosen Sofortdarlehens in der Höhe bis zu 25.200 Euro beantragen.

„Wir haben nach den jüngsten Unwettern sofort die Initiative ergriffen, unsere Mitglieder in den betroffenen Regionen mit einem Informationsschreiben kontaktiert und sind auch mit Gemeindevertretern im Austausch. Mit unserem Darlehen wollen wir Betroffenen rasch und unbürokratisch helfen, die größten Schäden zu beheben und eine schnellstmögliche Rückkehr in den Wohnbereich ermöglichen“, so Freistetter.

Anträge können in der LAK-Geschäftsstelle in Zwettl (Kontakt: Günther Edelmaier, Mobil: 0676/ 841 430 17) gestellt werden. Nähere Infos erhalten Mitglieder auf der Website der NÖ LAK unter www.landarbeiterkammer.at/noe.