Landwirt starb bei Arbeitsunfall

Erstellt am 29. August 2014 | 23:45
Lesezeit: 2 Min
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
Bei einem Arbeitsunfall in seinem Stall in der Waldviertler Gemeinde Arbesbach (Bezirk Zwettl) ist am Freitagabend ein 53-Jähriger Landwirt ums Leben gekommen.
Der 53-Jährige stürzte nach Angaben der Landespolizeidirektion NÖ vom Strohboden etwa drei Meter ab.
Der Mann starb an schweren Kopfverletzungen.