Lukas Thaler überzeugte Jury mit originellem Motiv. Lukas Thaler holte ein weiteres Mal den Sieg des UHU Malwettbewerbs an die Kreativmittelschule Stift Zwettl.

Von Red. Zwettl. Erstellt am 22. Januar 2021 (10:12)
Direktor Eric Schilcher und BE-Lehrerin Anita Franzus freuen sich mit Lukas Thaler über den Erfolg beim Malwettbewerb.
privat

Lukas Thaler aus der Kreativmittelschule Stift Zwettl ging unter zahlreichen österreichweiten Einsendungen als Landes- und Bundessieger beim von von UHU und LIBRO initiierte Malwettbewerb hervor.

Lukas konnte das diesjährige Thema „Gesunde Ernährung“ orginell visualisiieren und umsetzen. Mit seiner Buntstiftarbeit, welche „lustiges Obst und Gemüse“ im Comicstil zeigt und den Schriftzug „Bleib gesund“ als Wunsch an alle Betrachtenden beinhaltet, konnte er die Jury beeindrucken und überzeugen. Somit geht bei diesem Kreativwettbewerb bereits der sechste Landessieg und der vierte Bundessieg an die Kreativmittelschule Stift Zwettl.

Das Siegermotiv von Lukas wird so auf 60.000 UHU stic Renature Packungen abgedruckt, die ab April österreichweit exklusiv in allen Libro Filialen erhältlich sind. Weiters erhält die Klasse 2c ein beachtliches Preisgeld von 300 Euro.