72-Jährige wurde beim Melken schwer verletzt. Eine Kuh in der Gemeinde Rappottenstein trat aus und verletzte eine 72-Jährige am Unterarm.

Von NÖN Redaktion. Erstellt am 23. Mai 2019 (15:20)
Martin Fowler/Shutterstock.com
Symbolbild

Eine 72-Jährige aus der Gemeinde Rappottenstein musste schwer verletzt in das Zwettler Krankenhaus eingeliefert werden.

Die Frau führte am 23. Mai gegen 7 Uhr früh im Anwesen ihres Sohnes in der Gemeinde Rappottenstein Stallarbeiten durch. Dabei war sie auch mit dem Melken der Kühe beschäftigt.

Als sie bei einer etwa sechsjährigen Kuh noch Rückstände auf dem Euter sah, griff die Frau von hinten auf das Euter. Dabei dürfte sich die Kuh geschreckt haben und schlug aus. Die 72-Jährige wurde dabei am rechten Unterarm getroffen und schwer verletzt.