Bezirk Zwettl: Vier fixe Teststraßen ab 1. Februar. Ab dem 1. Februar soll es im Bezirk Zwettl vier Standorte geben, an denen gratis Covid-19-Antigen-Schnelltests angeboten werden.

Von Markus Füxl. Erstellt am 21. Januar 2021 (14:56)
APA/Roland Schlager

Die Teststationen werden so organisiert, dass die Bürger an jedem Tag der Woche die Möglichkeit eines Schnelltests haben werden. Die kostenlosen Testungen werden wie bei den Massentestungen durchgeführt und können in Zwettl, Groß Gerungs, Allentsteig und Martinsberg in Anspruch genommen werden.

Die Standorte und Uhrzeiten:

Zwettl: Stadtsaal, Hammerweg 2: Montag (16 bis 20 Uhr); Sonntag (14 bis 18 Uhr)

Martinsberg: Amtshaus, Markt 6: Dienstag (16 bis 20 Uhr); Donnerstag (16 bis 20 Uhr)

Allentsteig: Rathaus/Wahllokal, Hauptstraße 23: Mittwoch (18 bis 21 Uhr); Samstag (8 bis 12 Uhr)

Groß Gerungs: Rathaus, Hauptplatz 18: Dienstag (13 bis 19 Uhr); Freitag (13 bis 19 Uhr)

Testen lassen kann man sich kostenlos und freiwillig an jedem dieser Standorte, Voranmeldungen werden in Kürze auf www.testung.at angekündigt. Die Organisation für die Standorte läuft, im Einsatz werden wieder Mitarbeiter des Roten Kreuzes stehen, bestätigt Bezirksstellengeschäftsführer Manfred Ehrgott.