Allentsteig: Pkw landete im Graben

Die glatte Straße wurde einer 21-Jährigen am 5. Dezember zum Verhängnis. Sie landete im Straßengraben.

Aktualisiert am 06. Dezember 2021 | 14:55
Lesezeit: 1 Min

Die Lenkerin aus der Gemeinde Retz war gegen 17.45 Uhr auf der L 56 aus Winkl kommend in Richtung Allentsteig unterwegs. Sie befand sich alleine im Fahrzeug, war angegurtet und hatte das Licht eingeschalten. Auf Höhe der Unfallstelle kam sie mit ihrem Fahrzeug aufgrund der Straßenglätte ins Schleudern und dadurch von der Fahrbahn ab. Der Pkw blieb seitlich im Graben liegen.

Von der Rettung wurde die Verletzte ins Unfallklinikum Horn verbracht. Die Feuerwehren Göpfritz und Allentsteig waren vor Ort. Aufgrund des geringen Verkehrsaufkommens kam es während der Unfallaufnahme und Fahrzeugbergung zu keinen nennenswerten Behinderungen.