72-Jähriger mit Motorrad in der Wiese gelandet

Ein 72-jähriger Wiener verlor am Sonntag kurz nach dem Ortsbeginn von Waldhausen (Bezirk Zwettl) die Kontrolle über sein Motorrad.

Red. Zwettl Erstellt am 20. September 2021 | 09:35
Symbolbild Motorradunfall
Foto: shutterstock.com/osobystist

Der Fahrer war gegen 12.10 Uhr von Loschberg kommend in Richtung Waldhausen unterwegs und kam kurz nach Ortsbeginn Waldhausen von der Fahrbahn rechts ins Bankett ab. Der 72-jährige stürzte mit seinem Motorrad in die angrenzende Wiese.

Ein an der Unfallstelle vorbeikommender Pkw-Lenker leistete Erste Hilfe und verständigte den Notruf. Ein Notarzt übernahm gemeinsam mit dem Notarztwagen die Erstversorgung des Patienten, danach wurde er ins Krankenhaus Zwettl gebracht.

Am Motorrad des Beteiligten entstand erheblicher Sachschaden. Während der Unfallaufnahme wurde der Verkehr auf der L8262 wechselseitig an der Unfallstelle vorbeigeführt. Es kam dabei zu keinen nennenswerten Verkehrsbehinderungen.