Handelsakademie lud zur rauschender Ballnacht

Erstellt am 28. Jänner 2020 | 12:28
Lesezeit: 2 Min
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
Am 25. Jänner fand der 42. Ball der Handelsakademie Zwettl statt.

Unter dem Motto „Super Bowl - Einzug ins Finale“ feierten die Abschlussklassen ihre Nacht, die sie mit einer akrobatischen Tanzeinlage eröffneten. Unter die Ballgesellschaft mischten sich Tanzlehrerin Christina Teufl sowie die Klassenvorstände Herberth Kdinsky und Anton Allinger.

Direktor Manfred Schnabl begrüßte zahlreiche Ehrengäst, darunter Lukas Brandweiner und Silvia Moser, Anne Blauenseiner, Johannes Prinz, Alfred Grünstäudl und Gerdi Halmetzschlager sowie Gerald Gnoser, Michael Wiedermann, Manfred Weißinger und Andrea Wiesmüller.

Für beste Stimmung sorgte die schwungvolle Coverband Just 4 Musik und als Hauptpreis der Tombola winkte ein Easy Driver Gutschein für einen Führerschein L17.

Kurz vor Mitternacht sorgte eine falsche Brandmeldung für Aufregung. Nachdem die Feuerwehr Zwettl sichergestellt hatte, dass alles in Ordnung war, erheiterten die Schüler die Gäste in der gutbesuchten Stadthalle mit einer Mitternachtseinlage passend zum Motto des Abends.