Notfallhammer war das Diebesgut. Im Zwettler Industriegebiet wurde zwischen 14. und 16. Jänner ein Fahrzeug aufgebrochen. Gestohlen wurde daraus ein Notfallhammer.

Erstellt am 17. Januar 2019 (09:05)
Von sarawut muensang, Shutterstock.com
Symbolbild

Der Pkw war auf einem Parkplatz im Industriegebiet abgestellt. Unbekannte Täter schlugen mit einem noch nicht eruierten Gegenstand die Seitenscheibe der Fahrertür eingeschlagen. Danach wurde der Pkw durchsucht.

Laut Polizeimitteilung befanden sich keine wertvollen Gegenstände im Auto. Lediglich der Notfallhammer aus dem Handschuhfach wurde gestohlen.