Wein ist „Hauptsache“ von Privatbrauerei. Privatbrauerei Zwettl bietet in neuem Shop nun auch verschiedene Weine, Sekt, Champagner und Fruchtsäfte an. Auch biodynamische Weine werden verkauft.

Von Markus Füxl. Erstellt am 04. Dezember 2019 (03:12)
Privatbrauerei-Inhaber Karl Schwarz und Weinexpertin Stephanie Thür stoßen auf eine gelungene Eröffnung von „Hauptsache Wein“ an.
M. Füxl

Ein wahres Mekka für Weinliebhaber öffnete im Zwettler Betriebsgebiet seine Pforten: Die Vinothek von „Hauptsache Wein“, der von der Privatbrauerei Zwettl 2017 erworbenen Marke von Christian Kolm, wurde am 29. November als Teil des neu gebauten Gebäudes der Zwettler Brauerei eröffnet.

1.500 Produkte hat das 80 Quadratmeter Geschäft in seinem Sortiment. Neben Rot- und Weißweinen bekommen Gourmets auch exklusive Champagner und hochwertige Fruchtsäfte. Platz dafür bietet ein 200 Quadratmeter großes Lager. „Wir haben eine große Preisspanne, bei uns findet also jeder etwas“, sagt Karl Schwarz, Inhaber der Privatbrauerei Zwettl.

Das Team in der Vinothek besteht aus vier Mitarbeitern. „Wir wollen unsere Besucher langsam an das Thema Wein heranführen“, sagt die Weinexpertin Stephanie Thür. Eine Besonderheit im Angebot sind sogenannte biodynamische Weine. Bei ihnen richtet sich die Bewirtschaftung nach den Mondphasen. Außerdem wird auf Spritzmittel verzichtet. Was eigentlich Thürs Lieblingsprodukt ist? „Mein Herz liegt bei Schaumwein, alles was prickelt“, sagt sie lachend.

Große Pläne für Zwettler Brauerei

Aktuell möchte Karl Schwarz einen großen Teil der Halle (2.700 Quadratmeter) vermieten. In fünf Jahren steht ein größerer Umbau am Standort in der Syrnau an. „Dann werden wir den Platz in der neuen Halle ausnutzen“, sagt Schwarz.